30. Mai 2013

Mailights

Heute gibt es bei mir mal ausnahmsweise einen Monatsrückblick, weil auch der Mai es nicht zuließ, dass ich mich so um den Blog gekümmert habe, wie ich es mir eigentlich vorgenommen hatte.

Traditionell haben wir mit unseren Nachbar in den Mai getanzt. Ganz rustikal mit Nackensteaks und Würstchen vom Grill, Altöl und Ingwerlikör für die Kehle, netten beisammen sein und einem kleinen Maifeuerchen. Mit von der Partie waren natürlich auch die Hunde. Lolle aber nur bis das Feuer entzündet wurde, dann mussten wir sie rein bringen. Sie kann es nicht haben, wenn es knackt und zischt. Aber auch Kater Pumi ließ es sich nicht nehmen zu einer Stippvisite vorbei zuschauen. Wohl in der Hoffnung, dass irgendwo etwas essbares herunter fallen würde!?


Um den Frühling aus seinem Versteck zu locken haben wir unseren Balkon wieder aufgehübscht. Da wir Sonnenseiten haben eignen sich hervoragend Petunien. In diesem Jahr mal in einem lila Ton und in der Mitte ein Jasmin für die großen Kästen. In die beiden kleinen kam eine weiße Millionbell und die wunderschöne rotweißblütrige Verbene. In unseren Mosaikblumentopfhalter kam neues Efeu und auch Millionbells allerdings in gelbrot Tönen. Auf dem Tisch hat es sich ein Rosmarin gemütlich gemacht und zu unserem Olivenbäumchen gesellt sich nun ein Lavendel und eine Schale mit Männertreu. So kann man es sich wieder gemütlich machen auf dem Balkon!


Mein besonders Monatshighlight war aber die diesjährige Obstbaumblüte! Ich kann mich nicht erinnern, wann der Kirschbaum das letztemal so üppig geblüht hat. Wenn das alles Kirschen werden, dann gibts es bestimmt Bauchschmerzen. Aber auch die Birne, die wir schon abgeschrieben hatten erstrahlte in einem Blütenglanz, ganz zu Schweigen von der Mirabelle und den Pflaumen. Nur die Apfelblüte habe ich leider verpasst zu knipsen, da war ich noch in Quarantäne. Aber das wird dann im nächsten Jahr nachgeholt!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wie schön, dass Du auf meine Seite gefunden hast!

Ich heiße Dich herzlich Willkommen mich ein wenig zu begleiten. Über eine kurze Nachricht und ein paar nette Worte würde ich mich sehr freuen!

Sei gegrüßt!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...