24. September 2012

Glitschiges in der Mittagspause

Auf dem Weg in die Mittagspause heute machte meine Kollegin eine überraschende Entdeckung! Wenn man bei uns aus der Praxis heraus geht, ist direkt links neben der Tür ein Bank. Da es sehr viel geregnet hatte war sie dementsprechend nass, was nachfolgende Fotos leider nicht unbedingt qualitativ besser machen. Ich hatte auch nur unsere kleine Schnappschusskamera mit. Aber seht nun selbst!


 
Babyschnecken mit Häuschen!!!

 Ich hab mal meinen Kugelschreiber (der hat die ganz normale Größe) daneben gelegt, damit ihr Euch vorstellen könnt, was das für klitzekleine Schneckchen waren. So klein aber schon stolze Hausbesitzer! ;-)



Ich liebe diese kleinen Wunder der Natur, sie haben mir den regnerisch*stürmisch*trüben Tag doch sehr erhellt! Ich freue mich immer wenn mir etwas ungewöhliches begegnet und wenn es noch so klein ist! Wie ist es bei Euch? Was kann Eure trüben Tage wieder strahlender machen?

23. September 2012

Stoffmarktbesuch oder # 052 erledigt!

Gestern war ich mit Eric's Mama auf dem Stoffmarkt am Siegfriedsplatz und es war echt ein Erlebnis!
Vor lauter Eindrücken hab ich leider vergessen weitere Fotos zu machen. Dafür hab ich aber zu Hause noch von meinen Errungenschaften Bilder gemacht. Mir fehlen zwar immer noch ein paar Sachen, für die Dinge die ich mir vorgenommen hab zunähen, aber dafür bin ich jetzt schonmal auf nem guten Weg!

Die ersten drei Stoffe werde ich für Schminktäschchen verwenden und den Blaue mit den großen/kleinen Blumen werde ich für eine Tasche benutzen nebst dem blauen Gurtband!
Die Metallschnallen benötige ich auch für die geplante Tasche.
Aus den beiden Wachsstoffen mit dem Klettband werde ich einen Frühstücksbeutel machen.
Für die Holzknöpfe lasse ich mir noch was schönes einfallen. Mir schwebt da schon etwas im Kopf, was ich aber noch etwas weiter ausbrüten muss. ;-)
Lasst Euch überraschen!

Und ich glaube diese Dinger erklären sich von selbst, da fehlt mir jetzt allerdings noch gute Filzstoff und ansprechende Bänder. Schauen wir mal, vielleicht werde ich da ja bald fündig.








So, das war meine Ausbeute vom gestrigen Tag. Eins habt ich aber gelernt, 2 1/2 Stunden sind definitiv zu wenig um wirklich in aller Ruhe alles Anzuschauen bzw. Preise zu vergleichen und den vorher geschriebenen Einkaufszettel auch wirklich voll erfüllen zu können. Aber es wird sich sicherlich noch einmal die Gelegenheit dazu bieten und dann wird mehr Zeit eingeplant! Es hat mir auf jedenfall sehr viel Spaß gemacht!!!

Immer wieder Sonntags [38/12]


|gesehen| kein Kino, nur Fernsehen (üblichen Serien)
|gelesen| Carly Phillips - Küss mich, doch! zu Ende gelesen und Verlieb Dich! angefangen
|gehört| Wirtz - Akustik Voodooo
|getan| Urlaub zu Hause, meinen Onkel versorgt, aufgeräumt, den Stoffmarkt unsicher gemacht
|gegessen| Freitag lecker Essen mit ne Freundin, Samstag Pizzaessen mit Eric, Fisch, Döner
|getrunken| Wasser, Apfelschorle, Kaffee, Latte, Cola
|gedacht| wer die Wahl hat, hat die Qual (auf dem Stoffmarkt)
|gefreut| dass meine Eltern wieder heile aus dem Urlaub zurückgekommen sind, dass Eric's Manschaft das 2. Heimspiel mit 32:23 gewonnen hat!
|geärgert| über das Verhalten gewisser Personen, die einfach nur egoistisch und dickfellig sind
|gewünscht| dass meine Eltern mal richtig abschalten in ihrem Urlaub und sich gut erholen!
|gekauft| Stoffe, Wachsstoff, Gurtband, Schlüssenanhänger, Holzknöpfe
|geklickt| viel zu viel auf diversen Blogs und Nähanleitungen
|gestaunt| über die Farbschauspiele der Natur bei Sonneauf- und -untergang! Zu bewundern bei Luzia Pimpinella

20. September 2012

Fang das goldene Licht

 Catch golden light  

Beauty is where you find it #31/12

 


Frau Pimpinella ist heute auf der Suche nach dem goldenem Licht! Zum einen hab ich es versucht die letzten Tage einzufangen und zum anderen wurde ich in meinem Fotoarchiv fündig. Uuund mir ist noch ein Gedicht von Robert Frost eingefallen, welches sehr schön hierzu passt! 
Gold ist das erste Grün der Fluren,
Vergänglichste der frühen Morgenspuren.
Die ersten Blätter sind zarte Blüten;
ihr Glanz läßt sich Sekunden nur behüten.
Bald folgen tausend Blätter wie mit einem Schlage.
Die Dämmerung vergeht und wird zum Tage.
So sank das Paradies aus Lust und Trauer.
Nichts Goldnes bleibt. Nichts ist von Dauer
.








 Ich hoffe Euch haben meine Bilder gefallen?! Wenn ihr nochmehr Lust auf "goldiges" habt, dann schaut doch mal auf der Seite von Luzia Pimpinella vorbei! 
 


16. September 2012

Immer wieder Sonntags [37/12]

37.KW in Bildern


 
|gesehen| kein Kino, nur Fernsehen (üblichen Serien)
|gelesen| nur ein bisschen Carly Phillips - Küss mich, doch! und "Der Hund"
|gehört| meistens Radio
|getan| gearbeitet und am Dienstag den Geburtstag meiner Mama gefeiert, ne verunglückte "Beschwipste Pfirsich-Torte" gemacht, etwas gestrickt und den Ofen angeheizt
|gegessen| nochmal Gemüsesuppe, Schweinefilet mit Bandnudel und Salat, leckeren Nachtisch im Amarettinis, frisches Brot, Bratkartoffeln mit Spiegelei, Kürbissuppe
|getrunken| Spekulatius-Trinkschokolade, Kaffee, Wasser
|gedacht| mein Gott, es sind schon wieder vier Wochen rum und dass ich mich mal langsam daran machen sollte das Gartenstück urbar zu machen!
|gefreut| dass ich meine Mama zu ihrem Geburtstag mit ner Torte überraschen konnte und über meine Päckchen von Zalando und h&m
|geärgert| über die Benzinpreise!!!
|gewünscht| dass man manchmal die Zeit zurück drehen könnte
|gekauft| Blumen für meine Ma, ne Strickjacke und ne schwarze Cordhose
|geklickt| auf diverse Blogs
|gestaunt| mal wieder darüber wie schnell sie das Wetter doch ändern kann, Freitag schweinekalt und Regen und heute am Sonntag das beste Sommerwetter! Kurios!!!

14. September 2012

Der Frage-Foto-Freitag

Am Freitag stellt Steffi auf ihrer Seite ohhhmhhh 5 Fragen, welche man anhand von Fotos beantworten soll. Hier nun meine Premiere:

1. Ein Outfit in dem Dir nichts passieren kann?

Bei dem Wetter heute, definitiv Gummistiefel nebst Regenhose, -jacke & -hut!

2. Entdeckt?

 Beim Spaziergang am Mittwoch diese leckern Brombeeren, leider hängen sie in Pipihöhe! Da hab ich lieber die Finger von gelassen, dafür machen sie sich als Foto sehr gut. ;-)
 
3. So hübsch?

Spaziergänge mit Hund sind super, da findet man die schönsten Naturmotive! 
Ich liebe diese Bild!!!
 
4. Blätterst Du am Wochenende?
 Bedarf sicher keiner Erklärung...
 
5. Was planst Du schönes?
  Bei dem Wetter...
... Ofen an und in dicken Wollsocken mit ner Spekulatius-Trinkschokolade aufs Sofa!


Das wars von mir, mehr beantwortete Fragen findet ihr hier! Ich wünsche Euch noch einen schöne Freitagabend!
 

13. September 2012

Rostiges gesucht und gefunden...

seek for rust

Beauty is where you find it #31/12

 

Besser spät, als auch diese Woche wieder zu verpassen. Hier ist mein Beitrag zum Thema  "seek for rust"

Mehr "rostige" Bilder könnt ihr bei der Fotoaktion "beauty is where you find it" von Luzia Pimpinella finden:

9. September 2012

Immer wieder Sonntags [36/12]

Sonntagabendspaziergang

|gesehen| kein Kino, nur Fernsehen (üblichen Serien) -> am Mittwoch auf Sat.1 "The women" mit Meg Ryan
|gelesen| Carly Phillips - Küss mich, doch!
|gehört| Guano Apes - Walking on a Thin Line
|getan| gestrickt, aufgeräumt, gearbeitet und Freitag frei gehabt
|gegessen| lecker Frühstücksbuffet am Freitagmorgen mit einer lieben Freundin, Thunfischauflauf, Gemüsesuppe, Sauerkraut mit Kassler
|getrunken| Prosecco, Green Lemon, Latte macchiato, Kaffee, gaaaaaanz viel Wasser, ein ganz wenig Cola
|gedacht| dass die 101 in 1001-Liste, ne ziemlich coole Sache ist
|gefreut| über den ersten Saisonsieg von Eric's Mannschaft (37:20) und über die Taube, die man auf dem Bild unten rechts leider nur ganz schwer erkennen kann
|geärgert| dass ich bereits ein Punkt auf meiner 101 in 1001-Liste verbockt hab, über die Ignoranz und den Egoismus, die/den manche Leute so an den Tag legen
|gewünscht| dass es noch viele sonnige Tage gibt
|gekauft| Nähzeug, ein Geburtstagsgeschenk für meine Ma und Blumen für Eric's Oma
|geklickt| Amazon, h&m, Zalando
|gestaunt| wie schnell Babys wachsen und sich dabei verändern, waaaaahnsinn!

7. September 2012

Die erste Woche 101 in 1001

Familie & Freunde 
025. mind. alle zwei Wochen mit Nessy telefonieren (1/72)
027. pro Woche 1 Kompliment verteilen (1/143)
Dies & Das
069. die Liste schreiben
082. 1x die Woche ein Tag ohne Internet (1/143)
084. 1 autofreier Tag pro Woche (1/143) 
085. 1x die Woche ein fernsehfreier Tag (0/143) hmm, gleich in der ersten Woche versagt :-((( Gewohnheiten legt man schlecht ab. Hoffe es klappt nächste Woche besser, aber die ersten 5,-€ am Ende sind jetzt schonmal gesichert!
Haus & Garten
091. 1x die Woche Altpapier wegbringen (1/143)


Fazit, es hat besser geklappt als ich dachte. Es gab nur einen Patzer, der aber ja letztendlich mehr Geld am Ende in die Sparkuh bringt. *freu* Ich muss nur sehen, dass die Übrigen wöchentlichen Punkte weiter schön abgearbeitet werden. Der Wolle bin ich auch schon auf den Leib gerückt und mit dem ersten der 50 geplanten Bücher bin ich auch fast durch. Es geht also voran! Ich werde Euch weiter auf dem Laufenden halten und hier immer wieder ein Update machen.
Mal schauen, was uns das Wochenende noch so bringt?! Bis dahin wünsche ich erstmal einen schönen Freitagabend!

2. September 2012

Sockenwolle die gestrickt werden will

Ich schulde Euch noch die Menge der zustrickenden Sockenwolle in meiner "101 in 1001"-Liste. Es sind sogar noch 4 angefangene Paar dabei. Teilweise hab ich bis zu 8 Nadelspiele gleichzeitig in Benutzung. Ich brauch immer mal ne farbliche Veränderung um mich dann wieder neu zu motivieren. Also sind es nun inclusive der vier schon angefangenen Socken 13 ‪Knäule.

1. September 2012

101 Dinge in 1001 Tagen

Da bin ich mal wieder, diesmal hab ich mich einer Blog-Aktion angeschlossen. Nämlich der Aktion "101 Dinge in 1001 Tagen". Wer, warum und wieso erfahrt ihr unter dem neuen gleichnamigen Reiter siehe oben!

Hier aber schon mal ->

Meine Liste:


Familie & Freunde

001. am 28.05.2015 die Liste damit abschließen Lolle's 6. Geburtstag zufeiern
002. Eric mit etwas überraschen 
003. meiner Mama eine kleine Freude machen
004. meinem Papa eine kleine Freude machen 
005. Petra und Volker zum Rindsplätzchen essen einladen
006. mit den Hö's etwas unternehmen
007. Tante Martha besuchen
008. ein Picknick mit Eric machen
009. eine Hundeschule für Lolle finden
010. die Begleithundprüfung machen
011. einen Kurs Agility, DogDance oder Flyball ausprobieren
012. etwas Nettes für einen Nachbarn tun
013. 2 alte Freundschaften neu beleben (0/2)
014. eine neue Freundschaft aufbauen
015. mind. alle 2 Wochen mit Freunden treffen (0/72)
016. 1 x im Monat einen Mädelsabend machen (0/33)
017. einen "Siedler von Catan"-Spieleabend machen
018. zum Krimi-Dinner einladen
019. ein Carrera-Bahn-Rennabend veranstalten
020. ein Sommer-Grill-Fest mit Nachbarn und Freunden machen
021. mit klein Tim Olderdissen unsicher machen
022. mit meinen Eltern lecker essen gehen
023. 1x im Monat für Lolle Hundekekse backen (0/33)
024. mind. alle zwei Wochen mit Sarah telefonieren (0/72)
025. mind. alle zwei Wochen mit Nessy telefonieren (0/72)
026. 3 Freunden etwas schenken, ohne Anlass (0/3)
027. pro Woche 1 Kompliment verteilen (0/143)

Körper & Seele

028. regelmäßig zum Zahnarzt gehen (0/5)
029. regelmäßig zum Frauenarzt gehen(0/5)
030. regelmäßig zum Augenarzt gehen (0/3)
031. einen Aqua-Fitness Kurs machen
032. 1 neues Fahrrad kaufen
033. 1x im Jahr eine Fahrradtour machen (0/2)
034. 15kg abnehmen und halten (0/15)
035. mein IRENA-Programm abschließen
036. eine neue Brille aussuchen
037. Gedanken bzw. Skizze für ein Tattoo machen
038. 1x im Monat Entspannungsübung nach Jacobson machen (0/33)
039. ein Wellness-Wochenende machen

Hobbies & Kreativität 

040. einen Fotokurs besuchen
041. ein Sommerkleid nähen
042. 2 Sommerröcke nähen (0/2)
043. eine „Shelly“ für mich nähen
044. meine ... Knäule Sockenwolle in Socken (keine Babysocken!) verstricken (0/)
045. 1 Paar Puschen stricken und filzen
046. ein schönes Stickmotiv finden
047. das gefunde Stickmotiv fertigen
048. 5 Geschenke nähen (0/5)
049. einen Kletterpark besuchen
050. 3 Konzerte besuchen (0/3)
051. 3 Blumen häkeln (0/3)
052. den Stoffmarkt  am Siggi besuchen
053. einen Frühstücksbeutel nähen
054. 1x im Monat ins Kino gehen (0/33)
055. die Landhaustöpfe zuende basteln
056. ein Schlüsselbrett basteln
057. 50 Bücher lesen (0/50)

Freizeit & Reisen 

058. Städtetrip Amsterdam
059. Städtetrip Wien
060. Städtetrip London
061. Geld für Städtetrips sparen
062. mind. 1 Woche Urlaub in einem Land machen in dem ich noch nicht war
063. Mädels-Urlaub mit den Spielerfrauen
064. Tretbootfahren mit Freunden
065. einen Freizeitpark besuchen
066. Wochenende in Hamburg
067. Wochenende in Berlin
068. mit Lolle Strandurlaub an der Nord-/Ostsee machen

Dies & Das

069. die Liste schreiben
070. jemanden inspirieren bei der Aktion mitzumachen
071. Ideen für eine neue 1001-Liste sammeln
072. die Liste einmal im Monat aktualisieren (0/33)
073. Lohnsteuererklärung für 2010-2011
074. Lohnsteuererklärung für 2012
075. Lohnsteuererklärung für 2013
076. Lohnsteuererklärung für 2014
077. Ablage monatlich erledigen (0/33)
078. zu Weihnachten pro Jahr mind. 3 verschiedene Kekssorten backen (0/12)
079. mind. 2 verschiedene Marmeladen/Gelees pro Jahr kochen (0/8)
080. 1x im Monat einen Kuchen backen (0/33)
081.  meine Rezepte abheften und ordnen
082. 1x die Woche ein Tag ohne Internet (0/143)
083. 5 Postkarten schreiben, einfach so (0/5)
084. 1 autofreier Tag pro Woche (0/143)
085. 1x die Woche ein fernsehfreier Tag (0/143)
086. 1x im Jahr etwas total Verrücktes machen (0/4)
087.  für jeden erledigten Punkt auf der Liste 2 € ins Sparschwein werfen
088.  für Teilpunkte je 0,50 €
089.  für jeden nicht erfüllten Punkt kommt am Ende 5€ ins Sparschwein
090. 1 Monat keine Bücher/Stoff/Nähkram kaufen

Haus & Garten

091. 1x die Woche Altpapier wegbringen (0/143)
092. endlich ein neues Sofa kaufen
093. die Chaosecke aufräumen und mit einem Vorhang o.ä. aufhübschen
094. Keller zuende entrümpeln bzw. aufräumen und neu sortieren
095. Küche streichen
096. eine Woche lang immer gleich alles wegräumen / spülen
097. 1 x im Jahr den Gefrierschrank abtauen (0/4)
098. 1 x im Jahr den Kleiderschrank ausmisten (0/4)
099. dem verwilderten Gartenstück zu Leibe rücken und wieder urbar machen
100. Gemüsegarten anlegen
101. eigenes Gemüse aus dem Garten ernten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...